Ali Khan über die Idee und Initiative Rock Against Rape

Meine Initiative www.rockagainstrape.rocks wurde beim Gründungsfest am 16.Februar 2018 zusammen mit guten Freunden, Musiker/innen und anderen Künstlern in den Geschäftsräumen von www.swiftalarm.com in München/Deutschland aus der Taufe gehoben. Die Tatsache, dass Vergewaltigung, weltweit noch immer ein Kavaliersdelikt zu sein scheint, brachte mich auf den naheliegenden Gedanken, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Das Angenehme: Ich bin seit 45 Jahren Rockmusiker/Schlagzeuger und möchte meine Liebe zur Musik im besten Fall, jemandem zugute kommen lassen, dessen Leben mit diesem Thema massiv aus dem Gleichgewicht gebracht wurde. Dazu gehört, dass ich meine Kontakte in der ganzen Welt dazu auffordern möchte, sich aktiv an der LAUTEN Stimme gegen Vergewaltigung zu beteiligen, wie auch immer. Das Nützliche: Meine Arbeit als CCO für www.swiftalarm.com (Notrufsysteme, Sicherheitstechnik) bringt es mit sich, dass ich mit dem Thema weltweit betraut bin und den Eigentümer Dr. Rudolf King als Sponsor für die Initiative gewinnen konnte. Geplant sind vorerst ein Sampler mit Musik von Unterstützer/innen und Konzerte, die unter diesem Label die Idee weitertragen können.

Ich danke der grossen Unterstützungswelle seitens der Künstler/innen und der Wirtschaft, aber auch der parteiübergreifenden Politik. E-mail: rockagainstrape@gmx.de Webseite: www.rockagainstrape.rocks Telefon: 0162-946 79 11 Ali Khan


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© Copyright Initiative Rock against Rape - Ali Khan 2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now