WARUM GERADE ICH, ALI KHAN?


Als Musiker und Moderator, der sich immer den Luxus einer eigenen Meinung geleistet hat, habe ich mich entschlossen die Initiative "ROCK AGAINST RAPE" ins Leben zu rufen. Die Beschäftigung mit dem Thema Vergewaltigung und Missbrauch führt einen zwangsläufig zurück ins eigene Leben und man merkt, wie sehr es einen verstummen hat lassen.

Meine Initiative soll nun die LAUTE STIMME von Betroffenen und Unterstützern werden. Nicht jeder will und kann sich auf einer Bühne künstlerisch Gehör verschaffen, wir als Musiker und Performer sollten aber unsere Meinung und Loyalität kundtun. Vergewaltigung und Missbrauch müssen an den Pranger gestellt werden, so öffentlich und laut wie möglich.

Die Firma www.swiftalarm.de, für die ich als CCO arbeite, unterstützt mich als Hauptsponsor in meinem Anliegen.

Unterstützen kann die Idee mit Allem was Euch dazu einfällt und:

  • Eindruck des RAR - Logos auf Konzertplakaten

  • Posten des RAR - Logos in Websites

  • Songs, die für den geplanten RAR-Sampler zur Verfügung gestellt werden

  • Veranstaltungen, die unter dem RAR-Label organisiert werden

  • Produkten, die versteigert werden können, um Betroffenen zu helfen

  • Sponsoring, das RAR-Konzertveranstaltungen und den RAR-Sampler möglich macht

Wer die Initiative unterstützen will, in welcher Form auch immer, wendet sich per E-mail an rockagainstrape@gmx.de oder telefonisch an 0162 946 79 11. Gerne stehe ich den Medien, als Gesprächspartner zum Thema zur Verfügung.

Danke für Eurer Interesse

Ali Khan

#ich #presse #medien #unterstützung #ali #khan #sponsoring #eindrucke #sampler

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square